Informationen

Wie funktioniert MiniMasterLübeck eigentlich?

Was ist MiniMasterLübeck und darf da jeder hingehen? Wenn Du zum ersten Mal dabei bist, hast Du oder auch Deine Eltern bestimmt die eine oder andere Frage. Diese wollen wir auf dieser Seite beantworten, damit Du schon fit bist, bevor es überhaupt losgeht.


Hier die Antworten auf die Fragen, die wir schon kennen, weil sie uns häufig gestellt werden.

Wann beginnen die Vorlesungen und wie lange dauern diese?

Alle Vorlesungen dauern 45 Minuten und beginnen 11.00 Uhr c.t. Damit Du Eindruck machen kannst, solltest Du wissen, was c.t. bedeutet - c.t. steht für cum tempore. Das ist lateinisch. Es bedeutet, die angegebene Zeit plus 15 Minuten. Die Erwachsenen sagen dazu auch „akademisches Viertel“, was so viel heißt wie: die Vorlesung beginnt in Wirklichkeit nicht 11.00 Uhr, sondern erst 11.15 Uhr.

Muss ich für MiniMasterLübeck Eintritt bezahlen?

Nein. MiniMasterLübeck ist für alle Kinder kostenlos. Wir haben MiniMasterLübeck-Freunde, die Geld dafür geben, das zu ermöglichen.

Muss ich mich für eine Vorlesung anmelden?

Ja, unsere Hörsäle haben nur eine bestimmte Anzahl von Plätzen. Wir haben schon die größten Säle in Lübeck ausgesucht, um Platz für möglichst viele Kinder zu haben. Du kannst Dich hier für die jeweils nächste Vorlesung anmelden. Deine Eltern helfen Dir bestimmt gern. Bitte gib uns aber auch Bescheid, wenn Du aus irgendwelchen Gründen dann doch nicht kommen kannst, damit ein anderes Kind für Dich nachrücken kann.

Dürfen meine Geschwister auch MiniMasterLübeck werden?

Ja, aber nur, wenn sie mindestens acht und nicht älter als zwölf Jahre sind. Damit Du und die anderen Kinder ungestört zuhören und lernen können, dürfen jüngere und ältere Kinder nicht an den Vorlesungen teilnehmen. Die Themen werden extra für Kinder von acht bis zwölf Jahren ausgewählt und vorbereitet. Jüngere Kinder verstehen das teilweise noch nicht und werden dann unruhig. Die Älteren wissen viele Dinge schon, langweilen sich und lenken Dich dann auch mit irgendwelchen Faxen ab.

Dürfen Mama und Papa mit in die Vorlesung?

Nein, mit einer Ausnahme! Erwachsene haben keinen Zutritt zum Hörsaal, auch wenn sie die Themen noch so spannend finden. Dann bist Du hinterher schlauer als Mama und Papa. Ist doch super! Während der Vorlesung passen wir auf Dich auf. Deine Eltern können 45 Minuten warten, andere Eltern kennen lernen oder auch Kaffeetrinken oder einkaufen gehen. So ist allen geholfen.

Wann Mama und Papa mit in die Vorlesung dürfen, erfährst du hier.

Ich sitze im Rollstuhl und würde auch gern bei den Vorlesungen dabei sein. Geht das?

Na klar, überhaupt kein Problem! Die meisten Vorlesungsräume haben behindertengerechte Zugänge. Und wenn nicht, haben wir viele starke, helfende Hände. Sag einfach bei Deiner Anmeldung Bescheid.

Wo kann ich die Fotos sehen, die während der Vorlesung gemacht werden?

In den Bildergalerien, hier auf unserer Homepage. Vielleicht hast Du Dich ja schon auf einem Foto entdeckt. Wir veröffentlichen die Bilder nach jeder Vorlesung. Wenn Du in der Menüleiste auf Bildergalerie und dann auf das Datum der Vorlesung klickst, findest Du die Bilder. Manchmal kommen auch Journalisten, um zu sehen, was in den Vorlesungen so los ist, um darüber in der Zeitung oder auch im Fernsehen zu berichten. Dann kann es möglich sein, dass Du Dein Foto auch dort findest.

In aller Kürze

2017-09-25 08:30

Die Fotos der Abschlussvorlesung sind endlich online!

Der Forscherbriefkasten des MiniMaster Lübeck Lade Dir den MiniMaster Lübeck 2016-Flyer herunter Lübeck Stadt der Wissenschaft.